Kongress "Erfahrung"

 
 

„Der Mensch ist die Summe seiner Erfahrung“, sagt der Volksmund. „Im Alltag bezeichnet man als Lebenserfahrung das im Laufe eines Lebens gewonnene, erprobte und bewährte Wissen“, sagt eine berühme Online-Enzyklopädie. Aber woher kommt die Erfahrung und wie können wir sie nutzen?

Erfahrungen zu machen ist einerseits nicht möglich ohne die bewusste Wahrnehmung. Andererseits ist es nicht möglich, unser Bewusstsein zu entwickeln und zu erweitern ohne Erfahrungen zu sammeln. Denn Bewusstsein entsteht durch den Transformationsprozess potentieller Information in aktuelle Information. Bei der Transformation der Informationen ist aber wiederum Erfahrung notwendig, also ein bestimmtes Erlebnis eines Menschen in Form von selbst erlebten und damit selbst wahrgenommenen Ereignissen, das bewusst gemacht wird – aktuelle Informationen eben. Die Erfahrung und das Bewusstsein bedingen sich also gegenseitig. Einfach ausgedrückt: Ohne Bewusstsein keine Erfahrung – ohne Erfahrung kein Bewusstsein.

Die Erfahrung spielt dementsprechend eine existentielle Bedeutung in der Frage des Lebens. In unserer Umwelt gibt es Unmengen von Informationen, die wir aufnehmen könnten. Welche Informationen sind aber für uns Menschen auf unserem Lebensweg wichtig? Welche Informationen speichern wir tatsächlich als Erfahrung ab? Was fangen wir dann mit diesen Erfahrungen an? Wo sind die Grenzen der bewussten und unbewussten Erfahrungssammlung?

Dieser Kongress wird Ihnen Aufschluss darüber geben, welche Erfahrungen im Lebensweg eines Menschen unentbehrlich sind, wie viel ein Mensch leisten kann oder gar muss, um Erfahrungen zu sammeln und welche Erfahrungen außergewöhnliche Menschen geprägt haben, um für andere Menschen als außergewöhnlich zu gelten.

Lernen Sie Menschen kennen, die an ihre Grenzen gingen, Menschen, die etwas in unserer Welt verändert haben und Menschen, die daran arbeiten, etwas zu verändern.

Erfahren Sie, was wir als Menschen von der Geburt bis hin zum Tode wahrnehmen und was uns zu dem macht, was wir sind, die Summe unserer Erfahrung.

 

Mind Award
Für Bewusstsein und Bildung



Sonntag 5.5 Ehrenpreisverleihung des Mind Award an Prof. Dr. Fritz - Albert Popp

Agentur News
letzte Neuigkeiten der Agentur

Wir freuen uns sehr das wir im Programm Änderungen vornehmen konnten, die der Veranstaltung den passenden Rahmen verleihen werden, Dr. Hugo Niggli wird am Samstag den 04.05.2013 über informative Lichtimpulse als Steuerprozess des Lebens referieren. Leider kann Hans Meiser die Abendveranstaltung aus persönlicher Verhinderung nicht moderieren, umso mehr freuen wir uns, dass Thomas Schmelzer welcher mit der Materie seit Jahren intensiv beschäftigt ist, die Abendveranstaltung sowie Podiumsdiskussion leiten wird.   ...
2011-01-05 - Agentur News

Wo sie uns noch finden
Besuchen Sie uns

 

 

 

 

Hans-Peter Dürr

Gerald Hüther

Kongress Erfahrung Trailer

Disclaimer  -  Terms of use